Von der ungeliebten Krücke zum vollwertigen Produkt – wie wir Merlin Project auf das iPad gebracht haben

Ich werde über unsere Erfahrungen beim Porten unserer Produkte "Merlin" und "Merlin Project" auf iOS berichten. Beginnend mit einer Krücke vor 10 Jahren fast ohne gemeinsamen Code bis zur jetzigen vollwertigen iPad-App, die der Version auf dem Mac kaum noch nachsteht und zu sehr großen Teilen denselben Code verwendet. Außerdem begründe ich, warum wir immer noch kein Swift verwenden.

Vorkenntnisse

* Grundkenntnisse von Objective-C, Cocoa und UIKit.
* AppKit-Kenntnisse schaden nicht.

Lernziele

Ich möchte Erfahrungen zur Cross-Plattform-Entwicklung am realen Beispiel einer großen Applikation weitergeben.

 

Speaker

 

Kai Brüning
Kai Brüning arbeitet seit fast 10 Jahren für die ProjectWizards GmbH an den Merlin-Project-Produkten mit. Sein Fokus liegt dabei auf dem zugrundeliegenden Model und der Syncing-Engine. Davor hat er das Produkt und die Firma RagTime mit erfunden und lange gepflegt.

Gold-Sponsor

4D

heise-MacDev-Newsletter

Sie möchten über die heise MacDev
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden