Testgetriebene Entwicklung von iOS-Apps mit Swift

Die meisten iOS-Entwickler wissen, dass sie (Unit-)Tests schreiben sollten. Aber warum ist das überhaupt so? Welche Vorteile bieten Unit-Tests? Und warum werden dennoch so wenig Tests geschrieben? Und was ist eigentlich testgetriebene Entwicklung?

In diesem Talk wird Dominik Hauser versuchen, auf all diese Fragen eine Antwort zu geben. An einfachen Beispielen wird gezeigt, wie die testgetriebene Entwicklung bei einigen verbreiteten Problemen in der iOS-Entwicklung helfen kann.

Vorkenntnisse

* Entwicklung von einfachen iOS-Apps mit Swift
* Bedienung von Xcode

Lernziele

* Vor- und Nachteile von Unit-Tests
* Testgetriebene Entwicklung von iOS-Apps mit Swift
* Wie sieht testbarer Quelltext aus?
* Testrelevante Xcode-Einstellungen
* Erstellen robuster Tests
* Testunterstütztes Refaktorieren

 

Speaker

 

Dominik Hauser
Dominik Hauser ist professioneller iOS-Entwickler seit 2011 und Autor mehrerer Bücher (unter anderem zum Thema Test-Driven iOS Development mit Swift). Er ist aktiv auf Stack Overflow und teilt seine Erkenntnisse regelmäßig auf GitHub und/oder auf seinem Blog.

Gold-Sponsor

4D

heise-MacDev-Newsletter

Sie möchten über die heise MacDev
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden